AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden auf alle, durch 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH, angebotenen Dienstleistungen Anwendung. Mit der Nutzung der Dienstleistungen von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH, akzeptieren Sie die nachfolgenden Bedingungen, unverändert und vollumfänglich. 

Themenübersicht

  • Gegenstand
  • Leistungen
  • Vertragsschluss
  • Kein Weiterverkauf
  • Werbung
  • Preise
  • Bezahlung
  • Rückgabe, Rückerstattung, Umschreiben
  • Gutscheine
  • Gewährleistung
  • Haftung
  • Haftung User
  • Geistiges Eigentum
  • Schlussbestimmungen

 

  1. Gegenstand
  • 1.1
    3D Highspeed- Learning (Europe) GmbH betreibt eine Website. User können über die Website unser Programm 3D Highspeed- Reading, beziehen. 3D Highspeed-Learning (Europe) GmbH ermöglicht den direkten Vertragsschluss mit dem User.
  • 1.2
    Gegenstand dieser AGB ist die Nutzung von Dienstleistungen, die 3D Highspeed- Learning (Europe) GmbH gegenüber dem User über Website erbringt: Der Betreiber der Website www.3d-highspeed-learning.com, stellt dem User die Anwendungen des Programms 3D Highspeed Reading, bereit. Die Zustimmung zu diesen AGB erfolgt durch Inanspruchnahme der entsprechenden Dienstleistungen. Der User kann bei Beanspruchung der Dienstleistungen von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH aufgefordert werden, seine Zustimmung zu den AGB durch das Anklicken eines entsprechenden Bestätigungsfeldes zu wiederholen.
  • 1.3
    Die Verwendung der Personendaten ist in der Datenschutzerklärung geregelt. Die Datenschutzerklärung ist integraler und bindender Bestandteil dieser AGB.
  1. Leistungen
  • 2.1
    Für alle Dienstleistungen gelten die über die Website und andere Verkaufskanäle zugänglichen Konditionen von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH. Dieser kann das Leistungsangebot jederzeit ändern oder die Erbringung von Dienstleistungen einstellen.
  • 2.2
    3D Highspeed Learning (Europe) GmbH ermöglicht über die Verkaufskanäle, den Vertragsschluss zwischen User/Käufer und Inhaber der Website. Mit der Bestellung des Programms 3D Highspeed Reading, beauftragt der Use/Käufer den Inhaber mit der Abwicklung des Kaufes einschliesslich Bereitstellung des Programms. Durch den Erwerb des Programms, kommt ein Vertrag über die Nutzung des Programms, ausschliesslich zwischen dem User/Käufer und dem Inhaber der Website zustande, auf der Grundlage dieser AGB und den Konditionen und AGB des Inhabers der Website.
  • 2.3
    Bei Inanspruchnahme von Dienstleistungen und Produkten von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH, akzeptiert der User/Käufer, die anwendbaren Allgemeinen Geschäftsbestimmungen und/oder Nutzungsbedingungen.

 II. Vertragsschluss

  • 3.1 Bestellung
    • 3.1.1
      Der User/Käufer trifft seine Auswahl über den Verkaufskanal. Die getroffene Auswahl wird im Warenkorb angezeigt. Mit der Bestätigung der Bestellung unterbreitet der User sein verbindliches Angebot zum Bezug des Programms 3D Highspeed Reading. Der User/Käufer ist verpflichtet, alle beim Bestellvorgang erforderlichen Angaben vollständig und richtig zu machen.
  • 3.2 Registrierung
    • 3.2.1
      Für eine Online-Bestellung muss sich der User/Käufer im Webshop mit seinem Benutzernamen oder seiner E-Mail-Adresse und mit seinem Passwort (nachfolgend „Zugangsdaten“; das entsprechende Benutzerkonto das „Online-Konto“) identifizieren. Falls der User noch kein Online-Konto hat, wird er bei der ersten Online-Bestellung dazu aufgefordert, sich mit den erforderlichen Angaben zu registrieren.
    • 3.2.2
      Die dem User/Käufer mitgeteilten Zugangsdaten sind für die persönliche Verwendung durch den User bestimmt und vertraulich zu behandeln. Sämtliche über das Online-Konto getätigten Online-Bestellungen werden dem User/Käufer als Online-Kontoinhaber zugerechnet und sind für ihn verbindlich.
  • 3.3 Bestellbestätigun
    Bei Bestellung des Programms, erhält der User nach Abschluss des Bestellvorgangs, eine Bestellbestätigung per E-Mail.
  • 3.4 Annahme durch 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH

Der Vertrag über den Erwerb des Programms 3D Highspeed Reading zwischen User/Käufer und 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH kommt erst zustande, wenn der Bezahlvorgang abgeschlossen wurde. Die Zugänglichmachung oder die Freischaltung erfolgen erst beim Eingang der Zahlung, und zwar unabhängig von der Art der Zahlung.

 

 

VI. Kein Weiterverkauf

  • Jeglicher Handel mit dem erworbenem Programm 3D Highspeed Reading, namentlich zu gewerblichen oder kommerziellen Zwecken ist untersagt. Zuwiderhandlungen können zum Verlust des Programms und der damit verbundenen Leistung und zu Schadenersatz- sowie Gewinnherausgabeansprüchen gegenüber 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH, führen. Personen, die gegen diese Bestimmungen verstossen, können vom Erwerb des Programms 3D Highspeed Reading, ausgeschlossen werden.


 
V. Werbung und Verlosung

  • Ohne ausdrückliche vorgängige Zustimmung des Inhabers 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH ist es dem User nicht erlaubt, das Programm 3D Highspeed Reading in seiner an das allgemeine Publikum gerichteten Werbung, zu verwenden.

 
VI. Preise

  • 6.1
    Die über die Website zugänglichen bzw. dort ausgewiesenen oder mitgeteilten Preise für 3D Highspeed Reading verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.
  • 6.2
    Der angezeigte Verkaufspreis im Webshop beinhaltet den Preis des Programms 3D Highspeed Reading. Die für den Verkaufskanal bezüglich der Zahlart geltenden Gebühren werden während des Bestellvorgangs im Warenkorb angezeigt bzw. dem User/Käufer mitgeteilt.

 

VII. Bezahlung

  • 7.1 Bestellung

Bei Bestellung erfolgt die Bezahlung mittels Belastung auf der während des Bestellungsvorganges angegebenen, hinterlegten Kreditkarte (Eurocard/MasterCard, Visa, American Express und Pay Pal).  Es liegt im Ermessen von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH zu entscheiden welche Zahlarten zugelassen sind.

 

VIII. Rückgabe, Rückerstattung, Umschreiben und Umtausch

  • 8.1 Generelles

Verantwortlicher Vertragspartner des Users//Käufer für die Bereitstellung des Programms 3D Highspeed Reading ist 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH. Über die Möglichkeit, die Bedingungen und die Abwicklung einer Rückgabe und Rückerstattung oder eines Umtauschs entscheidet daher alleine der Inhaber 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH.

  • 8.2 Abwicklung der Rückgabe und Rückerstattung
    • 8.2.1
      Stimmt der Inhaber 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH einer Rückgabe und Rückerstattung des gezahlten Betrages sowie der Abwicklung gemäss dieser Ziffer8.5 zu, so hat der User zu diesen Bedingungen Anspruch auf Rückerstattung des Preises.
    • 8.2.2
      Die Rückerstattung des Entgelts erfolgt automatisch an den User/Käufer mittels Gutschrift auf die anlässlich des Bestellvorganges angegebene Karte (bei Zahlung mit Kreditkarte) bzw. durch Gutschrift auf das vom User angegebene Bank- bzw. Postkonto bei Zahlung gegen Rechnungsstellung oder Sofortüberweisung. Ein allfälliger Rückerstattungsanspruch steht nur dem auf dem Auftrag vermerkten User zu und ist nicht übertragbar.

 

  1. Pflichten des Users/Käufers
  • 9.1.
    Mit dem Kauf oder bei Inanspruchnahme der Leistungen der 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH, akzeptiert der Käufer, zusätzlich zu diesen AGB die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Nutzungsbedingungen und Vertragsbedingungen von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH.
  • 9.2
    Der User/ Käufer anerkennt mit dem Erwerb des Programm 3D Highspeed Reading die Sicherheits-, Zutritts- und sonstigen Durchführungen des 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH und nimmt zur Kenntnis, dass er bei der Nichteinhaltung dieser Durchführungen entschädigungslos ausgeschlossen werden kann.

 

X. Gutscheine 

  1. 10.1
  • Die Unternehmen können über 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH auch Gutscheine in unterschiedlicher Höhe erwerben. Die Höhe der zu erwerbenden Gutscheine ist festgelegt und nicht veränderbar. Dabei ermöglicht 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH ausschliesslich, den direkten Vertragsabschluss. Der Vertrag über den Kauf von Gutscheinen kommt ausschliesslich zwischen Käufer/ User und 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH zustande. Es gelten die Bedingungen der 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH betreffend Verwendung und Gültigkeit der Gutscheine.
  • 10.2
    3D Highspeed Learning (Europe) GmbH übernimmt keine Verantwortung dafür, ob und wann und in welchem Umfang Leistungen mit Gutschein bezogen werden können. Wir übernehmen diesbezüglich weder eine Haftung noch eine Garantie. Insbesondere ist eine Rückgabe von Gutscheinen oder eine Rückerstattung bei 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH vollumfänglich ausgeschlossen. Wird über 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH Konkurs eröffnet, so können Gutscheinkäufer ihre allfälligen Forderungen ausschliesslich beim zuständigen Konkursamt geltend machen.


XI. Gewährleistung


  • 11.1
    3D Highspeed Learning (Europe) GmbH erbringt ihre Leistungen im Rahmen ihrer betrieblichen Ressourcen und der vorhersehbaren Anforderungen sorgfältig und fachgerecht, soweit sie durch nicht zu vertretene Umstände daran gehindert wird.
  • 11.2
    Dem User/Käufer ist bekannt, dass 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH, ihre Leistungen über das Internet bzw. unter Inanspruchnahme von Kommunikationsnetzen erbringt. Namentlich aufgrund technischer Störungen, Betriebsstörungen sowie Störung oder Unterbrechung von Kommunikationsnetzen und durch einen Ausfall von IT-Infrastrukturen oder anderer Teile der zur Leistungserbringung beanspruchten Infrastruktur, kann es zu vorübergehenden Beeinträchtigungen oder Unterbrüchen der Leistungserbringung von 3D Highspeed Reading kommen. 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH gibt daher keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit und Fehlerfreiheit ihrer Leistungen.

XII. Haftung

  • 12.1
    Bei Verletzungen ihrer eigenen vertraglichen Pflichten aus diesen AGB haftet 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH gegenüber dem User/ Käufer unbeschränkt für durch rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit verursachte direkte und nachgewiesene Schäden.
  • 12.2
    Für leichte Fahrlässigkeit sowie für indirekte Schäden oder Folgeschäden wird die Haftung ausdrücklich ausgeschlossen. Folgeschäden sind insbesondere entgangene Reputationsschäden und Datenverlust, in Folge vorübergehender Beeinträchtigungen oder Unterbrüchen der Verfügbarkeit der Leistungen von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH sowie bei Ausfall oder Übermittlungsfehler, nicht rechtzeitige Freischaltung, unrichtigen Preis- oder Leistungsangaben. Ausgeschlossen ist auch jegliche Haftung von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH für Inhalte auf Websites Dritter, die auf den Webshop von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH verweisen.

 

XIII. Haftung User/ Käufer

  • 13.1
    Der User/Käufer haftet gegenüber 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH, unbeschränkt, für durch rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit verursachte direkte und nachgewiesene Schäden. Für leichte Fahrlässigkeit wird die Haftung des User gegenüber 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH ausgeschlossen.
  • 13.2
    Der User/ Käufer  ist verpflichtet 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH allfällige im Zusammenhang mit der unberechtigten Verwendung oder dem Missbrauch des Passwortes des User und/oder mit einer unsorgfältigen, unberechtigten oder missbräuchlichen Verwendung, entstehende Aufwendungen zu ersetzen. Der User/ Käufer ist überdies verpflichtet, 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH allfälligen im Zusammenhang mit der unberechtigten Verwendung von zusätzlichen oder veränderten Vervielfältigungen, Kopien oder Nachahmungen entstehenden Schaden zu ersetzen.

XIV. Geistiges Eigentum

  • Die gesamten über die Webseite zugänglichen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und gehören, soweit nicht anders bestimmt, ausschliesslich und umfassend den Auftraggeber von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH. Das 3D Highspeed Learning/ Reading Logo ist markengeschützt. Der Webshop kann Hinweise auf Schutz- und Nutzungsrecht von Dritten enthalten, die vom User/ Käufer zu beachten sind. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Inhalte für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH untersagt.
XV. Schlussbestimmung 

  • 15.1
    Erfüllungsort für die Dienstleistungen von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH ist der Sitz von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH.
  • 15.2
    Der User/ Käufer verzichtet darauf, Forderungen gegenüber 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH zur Verrechnung zu bringen.
  • 15.3
    3D Highspeed Learning (Europe) GmbH behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf der Website zugänglich gemacht und treten mit ihrer Aufschaltung in Kraft.
  • 15.4
    Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB oder des Erwerbes des Programms 3D Highspeed Reading davon nicht berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame oder nicht durchsetzbare Bestimmung durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. Dasselbe gilt sinngemäss für den Fall, dass diese AGB eine Regelungslücke enthalten sollten.
  • 15.5
    Auf diese AGB und allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Verhältnis zwischen 3D Highspeed Learning und dem User/ Käufer entstehende Streitigkeiten, ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen und der Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG).
  • 15.6
    Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH und User/ Käufer, ist der Sitz von 3D Highspeed Learning (Europe) GmbH. Dieser ist allerdings berechtigt, den User/Käufer an seinem Domizil zu belangen.

Zug, April 2020 

Ihr Buch wird geladen, danke für Ihre Geduld...

be the first to know about weather updates

don't miss out! subscribe now